Breuss-Massage.

Die sanfte Wirbelsäulentherapie.

Breuss-Massage

Die sanfte Wirbelsäulentherapie.

Die sanfte und langsam ausgeführte Massage nach Rudolf Breuß ist eine spezielle Form der Massage für die Wirbelsäule. Die Technik hat ihren Ursprung im Humanbereich und wurde auf das Tier adaptiert. Hierbei wird die Wirbelsäule gedehnt und die schwammartige Pufferfunktion der Bandscheiben verbessert oder regeneriert.

img
img

    Wirkungsweise:

  • Relaxierend
  • Vertrauensfördernd
  • Analgetisch

    Indikation:

  • Unruhe, Anspannung und Ängstlichkeit
  • Erkrankungen des Bewegungsapparats
  • Vorbereitung auf andere physiotherapeutische Anwendungen

Schon gewusst?

In den FAQs haben wir für Sie die häufigsten Fragen zusammengestellt und beantwortet.