Ersttermin.

Pferd.

Der Ablauf des Ersttermins mit Pferd

Was es zu beachten gilt. 

Information

Bei der telefonischen bzw. persönlichen Terminvereinbarung legen wir bereits gemeinsam fest, ob der Patient kalt oder warm sein sollte.

Jetzt Termin anfragen
img

    Der Ersttermin sollte in möglichst entspannter Umgebung für Mensch und Tier stattfinden. Während und besonders zwischen Therapie-Abschluss und der zu einem späteren Zeitpunkt erfolgenden Erfolgskontrolle sind telefonische Rückmeldungen zum akuten Befinden des Patienten sinnvoll oder gar nötig. Der Ablauf der Therapiekontrolle wird mit Ihnen besprochen und abgestimmt.

Was erwartet mich und mein Tier?

Das Vorgespräch dient der Bestandsaufnahme und dem Kennenlernen des Patienten. Hier klären wir die Gründe und die Ziele für die Behandlung durch Sichtung bereits vorhandener (z.B. ärztlicher) Vorberichte oder Behandlungen sowie der Sichtung bestehender Röntgen-, MRT-, oder CT-Aufnahmen. Das Erfassen der Krankheitsgeschichte wie z.B. Vorerkrankungen, Unverträglichkeiten ist ebenfalls ein Kernbestandteil dieser vollständigen Anamnese.

Es folgt die Sichtung des Patienten. Neben der Bewertung des Gangbildes, bei Bedarf auch unter Zuhilfenahme der Videoanalyse, dient das Abtasten der genauen Problemanalyse.

Die Summe der vorhandenen Informationen zur Krankheitsgeschichte sowie die praktischen Erkenntnisse meiner Untersuchungsergebnisse bilden die Grundlage für die Befundung. Dieses Fazit dient als Basis für mögliche Behandlungsansätze und bestimmt das weitere Vorgehen - jederzeit in enger Abstimmung mit Ihnen.

Schon gewusst?

In den FAQs haben wir für Sie die häufigsten Fragen zusammengestellt und beantwortet.