Ersttermin. Pferd.

Ersttermin.

Für Pferde.

Der Ablauf des Ersttermins mit Pferd.

Was es zu beachten gilt.

Information

Bei der telefonischen bzw. persönlichen Terminvereinbarung legen wir bereits gemeinsam fest, ob der Patient kalt oder warm sein sollte.

Der Ersttermin sollte in möglichst entspannter Umgebung für Mensch und Tier stattfinden. Während und besonders zwischen Therapie-Abschluss und der zu einem späteren Zeitpunkt erfolgenden Erfolgskontrolle sind telefonische Rückmeldungen zum akuten Befinden des Patienten sinnvoll oder gar nötig. Der Ablauf der Therapiekontrolle wird mit Ihnen besprochen und abgestimmt.

Was erwartet mich und mein Tier?

Das Vorgespräch dient der Bestandsaufnahme und dem Kennenlernen des Patienten. Hier klären wir die Gründe und die Ziele für die Behandlung durch Sichtung bereits vorhandener (z.B. ärztlicher) Vorberichte oder Behandlungen sowie der Sichtung bestehender Röntgen-, MRT-, oder CT-Aufnahmen. Das Erfassen der Krankheitsgeschichte wie z.B. Vorerkrankungen, Unverträglichkeiten ist ebenfalls ein Kernbestandteil dieser vollständigen Anamnese.
Es folgt die Sichtung des Patienten. Neben der Bewertung zum Beispiel des Gangbildes, bei Bedarf auch unter Zuhilfenahme der Videoanalyse, dient das Abtasten der genauen Problemanalyse.
Die Summe der vorhandenen Informationen zur Krankheitsgeschichte sowie die praktischen Erkenntnisse meiner Untersuchungsergebnisse bilden die Grundlage für die Befundung. Dieses Fazit dient als Basis für mögliche Behandlungsansätze und bestimmt das weitere Vorgehen – jederzeit in enger Abstimmung mit Ihnen.
Meinen Therapievorschlag stimmen wir gemeinsam ab und beginnen in der Regel beim Ersttermin schon mit der ersten Behandlungseinheit. Der Therapieplan richtet sich immer wieder neu an den individuellen Bedürfnissen und Fortschritten der Therapie aus und wird dadurch gegebenenfalls auch wieder in Abstimmung mit Ihnen angepasst. Zudem legen wir auch fest, in welchem Umfang und in welcher Form auch mögliche Hausaufgaben bzw. Übungen von Ihnen als Patientenbesitzer durchgeführt werden sollten. Bei meinem Besuch kann ich Ihnen bei Interesse zum Einsatz kommende Geräte und ihre Wirkungsweise vorstellen und auch die Möglichkeit nutzen, Ihr Tier an Geräte zu gewöhnen oder damit schon erste Behandlungsschritte ausführen.
Im Abstand zum Therapieende erfolgt eine terminliche Abstimmung zur Abschlusskontrolle. Diese soll den Erfolg der Behandlung überprüfen und einen positiven Verlauf bestätigen.