Fortbildungen, Vorträge, Seminare, Workshops.

Wissensschatz.

Auf Entdeckungsreise.

Fortbildungen. Vorträge. Seminare. Workshops.

Das eigene Potenzial stärken.

Seit über 30 Jahren bin ich in der Bildungsarbeit tätig.

Wissen weiterzugeben, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu schulen und Kompetenzen zu stärken, sind mir eine wichtige Herzensangelegenheit.

Morgen schauen wir anders auf das Gestern als heute. In jedem Lebensmoment liegt die Chance zu lernen und das Bild, welches wir von dieser Welt haben, um vielfältige Aspekte und Facetten zu erweitern, um darin einen besonderen Reichtum zu erleben. Zu erkennen, dass wir in einer stetigen Weiterentwicklung sind, ohne uns mit dem Wissen von heute für das Wissen von gestern zu verurteilen, ist die Basis dafür, mit Freude und ohne Druck lernen zu können.

Als erfahrene Fortbildnerin, Lehrerin, Trainerin, Coach und Beraterin nutze ich vielfältige Wege, Lernen auf vielfache Weise zu ermöglichen und Wissen nutzbar zu machen.

Mein Fortbildungsangebot umfasst sowohl Themen der systemischen Beratung, Themen der Methodik und Didaktik als auch Themen des Hundetrainings, die ich wiederum auch untereinander vernetze.

Neben den Angeboten in den Schulungsräumen von Agimed, reise ich international und führe auch online-Angebote durch. Mein Fortbildungsangebot umfasst sowohl Vorträge als auch mehrtätige Seminare und Workshops und richtet sich an den Einzelnen, aber auch an Klein- und Großgruppen.

Das aktuelle Seminarangebot von Agimed finden Sie hier auf dieser Seite.

Ausgewählte Angebote Persönlichkeitsentwicklung.

Zu den Angeboten der systemischen Beratung und des Hundetrainings, welche ich auch online anbiete, hat sich über die Jahre ein umfangreiches Seminarangebot entwickelt.

Lernen Sie hier einige meiner Themen im Bereich der persönlichen Weiterentwicklung kennen. 
Die Themen werden auf die jeweilige Zielgruppe ausgerichtet und richten sich daher nicht nur an Menschen mit Hund, sondern an alle, die Impulse in verschiedensten Lebensbereichen, Herausforderungen und Aufgaben suchen und für sich mehr Handlungsfähigkeit und Weiterentwicklung wünschen.

Die einen nennen es Glaubenssätze, die anderen Lebensregeln, Einstellungen, persönliche Überzeugungen oder Meinungen, die einen Einfluss auf uns, unser Denken, Fühlen und Handeln haben. Aufgrund vergangener Ereignisse, die wir verarbeiten und die wir uns erklären und die wir letztendlich auch bewerten, erwachsen diese Glaubenssätze, die uns im Alltag begleiten. Manchmal entstehen sie durch unsere eigenen Vorgaben an uns, manchmal beruhen sie auf Bewertungen anderer, die auf uns einen Einfluss haben.
Wir alle haben solche Lebensregeln. Sie helfen uns, unser Leben zu strukturieren. Sie geben uns eine Orientierung und sagen viel darüber aus, was uns im Leben wichtig ist.
Manche Glaubenssätze haben auf unser Handeln einen stärkenden und motivierenden Einfluss. Andere Glaubenssätze limitieren uns, halten uns klein und wirken lähmend.
Gerade Glaubenssätze, die uns einschränken und negativ berühren, werden leicht zu Wahrheiten, die wir als Tatsache über unser Leben annehmen. Das Problem dabei ist, dass schnell auch der Blick auf all das fällt, was diese Tatsachen bekräftigt. So stärken wir diese negativen Glaubenssätze, die quasi zu selbsterfüllenden Prophezeiungen werden.
Dieses (online) Seminar hilft dabei, solche limitierenden Glaubenssätze zu identifizieren und zeigt Möglichkeiten auf, diese zu verändern, um wieder mit mehr Leichtigkeit eigenen Zielen zu folgen.
Dieses Seminar kann auch als (online) Vortrag umstrukturiert werden.

Die Erarbeitung eines Genogramms und die Arbeit an diesem ermöglichen eine intensive Auseinandersetzung mit dem System Familie bzw. der eigenen Biografie, um ein Bewusstsein für bestimmende Strukturen zu erhalten, die einen Einfluss auf die eigene Lebensgestaltung in der Gegenwart haben. Wiederkehrende Muster, heimliche Aufträge, bestimmende Faktoren, einflussnehmende Konstellationen, aber auch Ressourcen lassen sich besser wahrnehmen, reflektieren und nutzen bzw. verändern.

Dieses intensive und umfassende Seminar beschäftigt sich mit den vielfältigen Aspekten der eigenen Persönlichkeit wie Biografie, Selbstbild, Ressourcen, Konflikttypen, Triggern und lässt Raum dafür zu erspüren, zu erproben und zu reflektieren, welche Faktoren den Umgang mit sich selbst und anderen bestimmen. Es gibt Impulse, sich selbst besser zu verstehen, einschränkende Muster zu identifizieren und zu verändern und zu erkennen, welchen Einfluss diese Faktoren auf den Umgang mit dem Gegenüber haben und wie private wie auch berufliche Beziehungen aktiver gestaltet werden können, um Konfliktbereiche zu entschärfen und Kommunikation zu verbessern.

Es gibt viele Bereiche in unserem Leben, die wie in einem Nebel liegen, uns unklar oder gar unstrukturiert erscheinen. Die Arbeit an einem Themenboard ist ein kreativer Ansatz zu einem persönlich ausgewählten Thema, Wege, Lösungen, Strukturen zu visualisieren und in der Entstehung neue Erkenntnisse, Motivation und Klarheit für die Dinge zu entwickeln, denen man mehr Aufmerksamkeit schenken möchte. Dabei entscheiden persönliche Vorlieben, ob mit Bildern, Texten, Materialien und in welcher Form und Größe gearbeitet wird.
Das Vison Board ist Ergebnis eines kreativen Workshops, der einzeln, in Teams oder Gruppen durchgeführt werden kann. Auch online finden sich Möglichkeiten des begleitenden Entstehens und als Vortrag kann dieses Workshopthema als intensiver Impulsgeber umstrukturiert werden.

Ob als Vortragende(r), Seminarleitende(r) oder Trainer(in) – Als Vermittlerin und Vermittler von Inhalten gilt es, dem Lerner und der Lernerin verändernde Begegnungen mit Wissen zu ermöglichen. Lebendiges und anregendes Lernen initiieren statt fade Inhaltsvermittlung oder Methoden, die den Inhalt nicht stützen. Nach diesem Seminar werden Sie wissen, wie das möglich ist. Ihr Methodenkoffer wird nicht nur mit neuen Ideen prall gefüllt werden, sondern Sie werden in der Lage sein, ganz flexibel auf Ihr Zielpublikum einzugehen und Ihren Inhalten die richtigen Flügel zu verleihen.
Der Methodenkoffer wird an die Zielgruppe und auf das Wunschformat der Inhaltsvermittlung angepasst und kann um online-Methoden ergänzt werden. Das Seminar kann vor Ort oder als Impulsseminar online durchgeführt werden.

Ausgewählte Angebote rund um Mensch mit Hund.

Das Leben mit Hund stellt vor viele Herausforderungen. In meiner Tätigkeit als Hundetrainerin haben sich zu Themen ganz besondere Verbindungen entwickelt, zu denen ich themenspezifische Vorträge und Seminare anbiete. Mehr dazu gerne auf Anfrage.

Spaziergänge sind eine Katastrophe? Der Hund zieht ständig an der Leine und der Spaß am gemeinsamen Spaziergehen hält sich in Grenzen? Dieses Seminar beschäftigt sich insbesondere mit der Struktur von Spaziergängen und zeigt auf, was Gründe für den Spazierstress sein können und wie Rituale, Strukturierung und das Drehen an kleinen Stellschrauben wieder zu mehr Leichtigkeit und Freude am gemeinsamen Unterwegssein führen.

Enrichment wird oftmals mit Beschäftigung gleichgesetzt oder auf diese reduziert. Dabei ist Enrichment weit mehr als nur Beschäftigung und vor allem ist nicht jede Beschäftigung eine Bereicherung für den Hund, die zum Wohlbefinden und zu mehr Ausgeglichenheit des Hundes führt. Nicht selten sind die ausgewählten Beschäftigungen mehr Stress als echter Mehrwert für den Vierbeiner an unserer Seite. Dabei ist Enrichment ein wichtiger Schlüssel zu mehr Zufriedenheit und Ausgeglichenheit Ihres Hundes und damit auch für Sie, denn die Effekte sind erstaunlich. Enrichment bedarf also eines differenzierten Verständnisses und lässt sich auf verschiedenen Ebenen ermöglichen. Neugierig geworden?

Als Frau eines Tierphysiotherapeuten und zwei Seniorhunden ist Medical Training für mich ein wichtiger Helfer für den Umgang mit schwierigen Situationen in der Therapie und Praxis geworden. Über gezieltes Training lassen sich Situationen beim Tierarzt oder auch bei der medizinischen Pflege Zuhause vereinfachen. Das Kooperationssignal spielt dabei eine wichtige Rolle. Es ermöglicht dem Hund, ein Mitbestimmungsrecht in der Behandlung, was es uns ermöglicht, zu erkennen, wann es unserem Hund zu viel wird, um Verweigerungen, Einfrieren oder gar Stressreaktionen zu vermeiden.

Targets eröffnen uns ein weites, vielfältiges und vor allem sehr nützliches Potenzial im Training mit unserem Hund und vereinfachen unseren Alltag. Das Grundprinzip zum effektiven Aufbau von Targets und wo diese einen besonders sinnvollen Einsatz finden, ist Thema dieses Seminars.

Achtsamkeit ist das neue Modewort unserer Zeit geworden. Dabei wird leider oft ein ganz falsches Bild von Achtsamkeit vermittelt. Was Achtsamkeit wirklich ist und was Achtsamkeit gegenüber uns und unserem Hund bedeutet und wo dies ganz praktisch zum Tragen kommen kann, ist Inhalt dieses Seminars.

Im Alltag mit Hund gibt es oft schon bewusst oder unbewusst genutzte Rituale. Doch was wäre, wenn diese Rituale an der richtigen Stelle bewusst genutzt zu mehr Leichtigkeit im Alltag mit Hund verhelfen können? Dieses Seminar zeigt die Vielfalt und das Potenzial von Ritualen in unterschiedlichsten Situationen auf und vermittelt die dazugehörige Praxis.

In diesem Seminar lernen Sie für die Inhalte Ihrer Seminare und Vorträge die richtigen Methoden kennen, auswählen und anwenden, um Ihre Zielgruppe zu begeistern und anzuregen. Während wir als Hundetrainer/innen die Praxis für Hund-Menschen-Team meist effektiv zu gestalten wissen, ist’s in der Theorie für den Lerner Mensch oftmals etwas trocken. Dabei gibt es viele anregende Methoden, welche den theoretischen Inhalten nochmals eine ganz neue Energie geben.
Ob im Einzelcoaching, als Team oder Gruppe – die Inhalte sind vielfältig und auf Sie und Ihre Anliegen anpassbar. Ich helfe Ihnen dabei, Ihre Kompetenzen zu erweitern, um theoretische Inhalte nachhaltig zu vermitteln.

Aktuelle Seminarangebote Agimed.