Systemare Hundetraining. Mein Anliegen.

Hundetraining.

An Ihrer Seite.

Systemare Hundetraining.

Mein Anliegen.

Eine besondere Herausforderung unseres Lebens ist die Aufgabe, Verantwortung zu übernehmen. Verantwortung für unser eigenes Handeln und auch Verantwortung für die uns anvertrauten Lebewesen. Wertschätzung, Empathie und Achtsamkeit für sich selbst und für das Gegenüber sind dabei wichtige Säulen, die dieser Verantwortung eine wertvolle Basis geben.

Menschen in dieser Verantwortung entsprechend ihren individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten zu begleiten, zu unterstützen, zu motivieren und zu stärken, ist die Grundlage meiner Arbeit. Im Blick auf das individuelle Hund-Menschen-Team finden wir zusammen Wege, die im Alltag Gelingen ermöglichen.

Sich selbst und Ihrem Tier Zeit geben, Stress reduzieren, Freude am gemeinsamen Weg trotz Herausforderungen erfahren, Erwartungen an die realen Möglichkeiten anpassen lernen, Wissen über und Verstehen des felligen Lebewesens an Ihrer Seite sind nur einige Aspekte, in denen ich Sie begleite und unterstütze.

Die Entwicklung und Stärkung eines Bewusstseins für einen wertschätzenden, fairen und bedürfnisorientierten Umgang mit sich selbst und mit Ihrem Hund sind dabei für mich das Fundament, das Mensch und Hund darin befähigt, sich als gelingendes Team in unserer Welt mit ihren Grenzen und Anforderungen zu erleben.